Christbaumversteigerung der FFW Penting
📣 26.12. 19:30: Katholisches Pfarrheim St. Nikolaus in Penting: Die traditionelle Christbaumversteigerung in Penting am "Stefflsdog" (2. Weihnachtsfeiertag). Allerlei Sachspenden der örtlichen und Neunburger Geschäfte, Betriebe und Firmen sowie von Vereinsmitgliedern, Privatleuten und Gönnern des jeweiligen veranstaltenden Vereins kommen unter den Hammer, darunter auch tolle selbstgebastelte Dinge, die nur hier zu bekommen sind. Durch den jeweiligen Versteigerer werden die Waren mit Witz und Humor an die Frau oder den Mann gebracht, manchmal auch dann, wenn man es nicht unbedingt wollte. Für Spannung und Spaß sorgen dabei immer wieder die zu versteigernen Überraschungspakete, bei denen man nicht weis, was man erhält - hochwertiges Schnäppchen oder "Grusch"? Zu guter letzt kann dann der geschmückte Christbaum im Saal selbst ersteigert werden, der vorher von den Ersteigern immer wieder zu gunsten des Vereins zurückgegeben wird. Turnusgemäßer Veranstalter heuer ist die Freiwillige Feuerwehr. In den Pausen und danach unterhält eine kleine Musikantengruppe mit bayerisch-böhmischer Blasmusik. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der Erlös der Versteigerung kommt dem Vereinszweck der Floriansjünger zu Gute. Organisator: Freiwillige Feuerwehr Penting Am Fleckacker 4 92431 Neunburg vorm Wald +49 9672 / 925450 http://www.ffw-penting.de info@ffw-penting.de Organisation: hubermedia GmbH http://www.hubermedia.de support@hubermedia.de Bildnachweis: - FFW Penting Christbaumversteigerung.JPG Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Sonstiges
 »
Chiemgauer Volkstheater - Der Kartlbauer
📣 19.01. 20:00: Schwarzachtalhalle: Ländlich historische Komödie in drei Akten von Ralph Wallner • Wilhelm Köhler Verlag Einlass: 19 Uhr "Der Kartlbauer" steht in Tradition mit den klassischen bayrischen Volkstheaterstücken der letzten Jahrzehnte. Mit Liebe zum Detail wird hier die gute alte Zeit des Bauerntheaters zitiert. Es gibt ein heiteres Verwirrspiel um Liebe und Missverständnisse, um Moral und Gaunerei. Dennoch spielt das Stück gekonnt mit den bekannten Klischees des Genre und erzählt die Geschichte dadurch modern und für heutige Zeiten passend mit viel Humor und Witz . Inhalt: Auf dem Kirchbauer-Hof ist einiges im Argen! Seit Bauer Martin nach einer unglücklichen Liebe nichts mehr von den Frauen wissen will, ist er dem Kartenspiel verfallen. Seine Schwester Anna und der Knecht Gustl versuchen erfolglos, ihn davon zu kurieren. Und prompt passiert die Katastrophe: Martin hat ein unglückseliges Kartenspiel mit dem Großbauern Bachmeier verloren und sich verpflichtet, dessen hässliche und naive Tochter zu heiraten. Spielschulden sind Ehrenschulden! Verzweifelt greift der Bauer noch einmal zu den Karten um sein "Glück“ zurückzugewinnen, doch dadurch wird alles noch schlimmer... Darsteller: Mona Freiberg, Rupert Pointvogl, Tom Mandl, Kristina Helfrich, Nicola Pendelin, Simona Mai und Max Held Organisator: Chiemgauer Volkstheater Dorfstr. 4 83083 Riedering 08628987833 http://www.chiemgauer-volkstheater.de jutta.schmitt@konzertbuero-chiemgau.de Organisation: hubermedia GmbH http://www.hubermedia.de support@hubermedia.de Bildnachweis: - Link zum Kartenverkauf Foto Winkler, Bad Endorf - Plakatbild_KB.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Sonstiges
 »