Infoabend "Möglichkeiten der ambulanten Palliativversorgung im Landkreis Schwandorf"
📣 15.11. 17:30: Turmrestaurant Obermeier: Eine Kooperationsveranstaltung mit der vhs Schwandorf. Inhalt: Die Teilnehmer werden über die zur Verfügung stehenden Hilfsangebote in der ambulanten Palliativ- und Hospizversorgung im Landkreis Schwandorf informiert und erhalten genauere Einblicke in die Zuständigkeiten der zentralen Anbieter, um im Bedarfsfall zu wissen „wer bei was helfen kann“. Insbesondere soll erläutert werden, wie die verschiedenen Anbieter zusammen arbeiten, um den individuellen medizinisch-pflegerischen, psychosozialen und seelischen Bedürfnissen der Betroffenen und ihren Angehörigen gerecht werden zu können. Außerdem stehen alle Referenten für Fragen zur Verfügung. Programm: - Begrüßung und Moderation Sonja Kellner, 1. Vorsitzende Pallicura - Verein zur Förerung der Palliativ- und Hospizversorgung e.V., Pflegefachkraft - Organisation der ambulanten Versorgung bei Entlassung eines Palliativpatienten aus dem Krankenhaus Carmen Gruber, Pflegeberaterin am Krankenhaus St. Barbara - Hausärztliche Versorgung von Palliativpatienten Dr. Armin Beierlein, Facharzt für Innere Medizin - Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) Monika Kagerer, Pflegedienstleitung des Pallicura Palliative Care Teams, Palliative-Care-Pflegefachkraft - ehrenamtliche ambulante Hospizdienste Michaela Koller, Koordinatorin des Hospizvereins Stadt und Landkreis Schwandorf, Palliative-Care-Pflegefachkraft und Birgit Wölker Koordinatorin der Hospizinitiative der Caritas, Palliative-Care-Pflegefachkraft - P A U S E - - Leistungen von Homecare für Palliativpatienten Stefan Bockes, Pflegefachkraft, Wund- und Ernährungsexperte bei Klemen Homecare - ambulante Pflege von Palliativpatienten Marianne Igl, Pflegedienstleitung der Caritas Sozialstation Maxhütte-Haidhof, Palliative-Care-Pflegefachkraft - Wohnen und Pflege von Palliativpatienten im Senioren- und Pflegeheim Franziska Bäumler, Heimleitung des Pflegeheims Stift Johannes in Pfreimd - Versorgung von Palliativpatienten in der Wohngemeinschaft Natalia Watke-Hagemann, Geschäftsführerin und Initiatorin der ambulant betreuten Wohngemeinschaft für Demenzkranke Wohnen-mit-Herz - Angebot des Vereins Pallicura - Verein zur Förderung der Palliativ- und Hospizversorgung e.V. Dr. Manfred Hausel, Ethikberater bei Pallicura - Verein zur Förerung der Palliativ- und Hospizversorgung e.V. und Petra Füßl, Atemtherapeutin Eintritt frei! Preis: 0.00 - Volkshochschule, Erwachsenenbildung
 »